Vorteile für Greenkeeper

Die Golfplatzpflege zu planen, hört sich für die meisten sicher nach einer einfachen Aufgabe an, die aber in Wirklichkeit ziemlich komplex ist. Wohl hat der Greenkeeper eine lange Reihe von festen und planbaren Aufgaben, doch gibt es auch eine Menge Unterbrechungen und kleine Rush-Jobs, die es zu erledigen gilt, und schließlich spielt natürlich auch das Wetter und das Verhalten der Golfspieler auf dem Platz eine Rolle. Ingenium Golf will daher verschiedene Werkzeuge bereitstellen, die es dem Greenkeeper erleichtern sollen, Bahnen, Maschinen und die einzelnen Aufgaben im Griff zu behalten. Diese Werkzeuge werden in den folgenden Abschnitten näher beschrieben.

Vermessung der Bahnen und aller technischer Elemente

Der Greenkeeper erhält eine spezielle App, mit der alle Elemente der Spielbahn per GPS vermessen werden können, sowohl die zum Golfspielen verwendeten Elemente (Fairway, Rough, Bunker, Grüns, Abschlagpunkte usw.) als auch technische Elemente wie Bewässerungsanlagen, Sickerrohrleitungen und Schächte.

Wenn alle Elemente per GPS vermessen sind, hat der Greenkeeper einen weit besseren Überblick, und wenn man zum Beispiel einen im hohen Rough versteckten Verteilerkasten finden muss, spart es eine Menge Zeit, wenn man die GPS-Koordinaten kennt.

Daneben gibt es die Möglichkeit, Informationen wie z. B. die Seriennummer zu notieren, was Wartung und Ersatzteilbeschaffung erleichtert.

Flächenberechnungen

Wenn der ganze Platz per GPS vermessen ist, kann Course Manager die Größe der einzelnen Flächen berechnen, und der Greenkeeper bekommt so einen Überblick über die Fläche einzelner Grüns, die Gesamtfläche aller Grüns, die Fläche der Driving Range u.v.m. – alles zusammen wichtige Informationen im Zusammenhang mit der Pflege und Instandhaltung des Platzes, sowie für das Berichtswesen, z. B. die Umweltbilanz.
Im Vergleich zu anderen Lösungen ist Course Manager wirklich einmalig, was Änderungen und Modifizierungen des Platzes anbelangt. Wird ein Grün, ein Bunker oder ein Fairway geändert, müssen die Änderungen bloß per GPS erfasst werden, worauf dann die Fläche ganz automatisch berechnet wird und der korrekte Wert sofort zur Verfügung steht.

Umweltbilanz

Course Manager bietet die Möglichkeit, jede Anwendung von Dünger oder Pflanzenschutzmitteln zu erfassen.

Für den Golfclub ist es wichtig, über den Verbrauch informiert zu sein, und mit Course Manager ist es einfach, den Verbrauch zu erfassen, zu überwachen, mit den behördlichen Vorschriften zu vergleichen und ihn der Aufsichtsbehörde zu melden.